Plattdüütsch - Kring: "Wi snackt Platt"

 

 

Ansprechpartner zum "Platt-Kring" sind

Jürgen Meins (Telefon 04221 71792)

und

Jan Jochen Meyer (Telefon 04221 40590)

 

Auch bei allen Vorhaben wird um vorherige Anmeldung bei

Jürgen und / oder Jochen gebeten.

Wat to seggen un to doon is:

 

Kring-Nachmittage finden statt an jedem dritten Mittwoch im Monat.-

 

Weitere Vorhaben sind unter der Rubrik "Termine" nachzulesen.

 

Plattdeutsche Bibliothek an neuem Standort

Delmenhorst

Den neuen Standort seiner plattdeutschen Bibliothek präsentiert der Heimatverein Delmenhorst am Dienstag, 13. Dezember, allen Interessierten.

Die Bibliothek umfasst rund 800 Titel und befindet sich jetzt in der Lahusen-Villa auf dem Nordwolle-Gelände am Fabrikhof 2.

Barbara Stolberg wird auf Plattdeutsch lesen, außerdem können auch Gäste zum Buch greifen und etwas beisteuern.

Aus dem Gespräch mit den Besuchern sollen sich weitere Veranstaltungsideen rund um die Bibliothek und für das ehemalige Billard-Zimmer in der Villa Lahusen ergeben.

Der Heimatverein bitten daher um Anregungen aus der Delmenhorster Öffentlichkeit. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Villa Lahusen.

Anregungen nimmt Herta Hoffmann unter hertahoffmann@hotmail.com entgegen.

dopr 
DK vom 06.12.22

03. November 2022

Plattdeutsche Bibliothek in der Villa Lahusen (Nordwolle)
 
 Die Öffnungszeiten der Plattdeutschen Bibliothek sind nun festgelegt:
An jedem zweiten Dienstag im Monat von 15 bis 16 Uhr kann in der Villa Lahusen gestöbert, geschmökert und ausgeliehen werden. Dann kann immer jemand vom Heimatverein dabei sein, Fragen beantworten und eventuell Extra-Termine ausmachen.
Ich werde gerne am 8. November ab 15 Uhr in der Villa Lahusen sein.
 
Herta Hoffmann
Vorsitzende Heimatverein Delmenhorst e.V.
02. November 2022

 

Ein ausführlicher Artikel vom Delme Kurier (Weser Kurier) vom 26. Okt. 2022 mit unserem "Kring"- Leiter Jürgen Meins über die plattdeutsche Bibliothek kann hier nachgelesen werden:

    Plattdüütsch-Dag (23. Sep. 2022)

Drei Fotos von Barbara Stolberg

DK vom 13. Aug. 2022

De Plattdütsch-Kring in Coronatieden

Ik heff markt, mi fehlt dor wat!

Leeve Kringmaaten un leeve plattdüütsche Heimatfrünn,

all een heele Tied lang dach ik so bi mi , dor fehlt wat üm mi ümto, un bün nienich dor achter komen , wat dat weer.

Nu weet ik dat, de plattdüütsche Spraak, so vun Minsch to Minsch. Klor plattdüütsche Böker heff ik noog un in`t Radio gifft dat ook wat, avers wo blifft dat Schnacken, wenn man sik süht, in de Stadt, op den Markt un annerswegen.

Dat fangt dormit an, dat man den anneren gornich erkennt, wieldess dat Gesicht ünnner den „Schnuten Pulli“ gornich richtig to sehn is. Schnacken is ook swor mit düsse Maske un dat Verstohn noch veel leger, de Ohren sünd sünd meist ja ook nich mehr so, as se süllt. Jo, ik weet,dat mutt so ween, denn sünst kriegt de Virus uus noch veel gauer bi de Büx.

Drapen kunn man sik ook nich in een Lokal, woans schull dat ook gohn, wenn elkeen 1,5 Meter vun den annern wech is un dat Snacken nich geiht.

Nu mööt wi töven, bit alln`s woller een beten „ normaler“ ward un mit dat Snacken blifft blots noch, dat man sik mit sik sülbens ünnerholt.

Avers , ook wenn wi keen Plattdüütsch Dag un viellicht sogor keen Adventfier hebbt, wi drafft nich vergeten, wi hebbt uuse Plattdüütsche Frünn, wi wüllt jüm nich vergeten.

So kiekt wi nu all in de Tokunft, wenn wi uus woller in de Ogen kieken kunnt un snacken as wi dat jümmers mookt harrn.

Bit dorhen, blievt gesund, nich den Kopp hangen loten un wi wüllt hopen, dat wi woller betere Tiden tosomen beleven kunnen.

Alln`s Gode

 

Jan Jochen Meyer                                                                   Anfang September 2020

Plattsnackers in Hoykenkamp (Kohl eten)

Plattsnackers in Rastede

 

Leitung:  Jürgen Meins, Telefon: 04221-71792

Vertretung: Jan Jochen Meyer, Telefon: 04221-40590

 

  • Treffen an jedem dritten Mittwoch im Monat - 15.30 Uhr - mit eigenem Programm
  •  Ausnahmen nach Programm sind möglich
  • Treffpunkt: Gasthof Menkens - „Zum grünen Hof“ in Hoykenkamp
  • Treffen und Veranstaltungen nach eigenem Programm
  • Neue Gäste sind herzlich WILLKOMMEN!

 

Der Arbeitskreis „Wi snackt Platt“ im Heimatverein Delmenhorst

 

 

All’ns na us plattdüütsch Motto:

 

Eenfach totroen

                    eenfach herkamen

                                                     eenfach tolustern

                                                                                      un eenfach mitmaken

                                                                                                 wi freut us up di!



Die Mitglieder kommen regelmäßig einmal im Monat zu einem plattdeutschen Nachmittag zusammen, zu dem auch Gäste herzlich willkommen sind.

Der Arbeitskreis „Wi snackt Platt“ unternimmt auch Exkursionen in die nähere Umgebung, Besichtigung von Betrieben, Museums-, Theater- und Vortragsbesuche.

 

Ein besonderer Höhepunkt für den Verein ist der „Plattdüütsch Dag“, der jährlich Ende September im Gasthof „Haus Adelheide“ mit großem Zuspruch begangen wird. (Bitte rechtzeitig Karten im dk-Shop und im Plattdüütsch-Kring kaufen)

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Seit 2009 ist der Arbeitskreis im Besitz eines „US BÖKERSCHAPP“, einer stetig wachsenden Sammlung von Büchern der Plattdeutschen Literatur aller Sachgebiete aus dem norddeutschen Raum, die dem „Plattdüütsch Kring“ als Spenden und aus Nachlässen zugehen.

„US BÖKERSHAPP“ steht jetzt in der Villa Lahusen auf dem Nordwolle - Gelände.-

Bei Interesse geben gerne Jürgen Meins und Jan Jochen Meyer (Tel.nrn. oben) Auskunft.