Aktuell

Zur Eröffnung des Vortrages von Herrn Dr. C. Jöhnk freuen wir uns,

eine Präsentation

"Schloß Delmenhorst" gemäß nachstehendem Poster

vorstellen zu können.

 

"Delmenhorsts Weg zur Industriestadt"

 

Der Vortrag von Dr. Carsten Jöhnk

findet am 24. Juni 2021 um 19 Uhr

in Kooperation des Heimatvereins mit der VHS

in der Turbinenhalle auf der Nordwolle statt.

 

Anmeldung bitte über die VHS.

 

 

 

30. Juni 2021, 19 Uhr in der Stadtkirche Delmenhorst

 

 

Zum 650jährigen Stadtrechtsjubiläum:

 

Die Anfänge von Delmenhorst: Vom Flecken zur Stadt (bis 1371) – ein unterhaltsamer

 

Gang durch die Geschichte mit Johannes Mitternacht.

 

 

 

 

Zum 650jährigen Stadtrechtsjubiläum der Stadt Delmenhorst

Von Grafen und Bürgern

Ein unterhaltsamer Gang durch die Geschichte von Burg und Stadt Delmenhorst zur Grafenzeit in fünf einzelnen Veranstaltungen

Der Chronist Heinrich Vollers (1583–1656) aus Berne, dargestellt vom Schauspieler Johannes Mitternacht, berichtet über bemerkenswerte Personen und Ereignisse in der Grafschaft Oldenburg-Delmenhorst.

1. Station: Die Anfänge von Delmenhorst: Vom Flecken zur Stadt (bis 1371)

Die Oldenburger Löwenkampfsage

Der Freiheitskampf der Stedinger Gründung der Burg Delmenhorst

Die Grafen von Oldenburg auf der Burg Delmenhorst

Verleihung der Stadtrechte für Delmenhorst (15. Juni 1371)

 

 

 

frauenORTE Niedersachsen - Delmenhorst                                                                                                Ruth Müller: Fabrikarbeiterin, Gewerkschafterin, Betriebsrätin