Guten Tag, Willkommen, Hallo, Moin !

Friedrich Hübner

 

Als Vorsitzender des Heimatvereins Delmenhorst e. V.

begrüße ich Sie herzlich auf unserer Homepage

und freue mich über Ihr Interesse.

Viel Vergnügen mit unseren Angeboten für Sie!



Unsere regelmäßigen und kostenfreien "Mitteilungen und Berichte des Heimatvereins Delmenhorst e.V." finden Sie in unserem Rathaus und zwar im Erdgeschoß

im Raum der Tourist - Information.

           Aktuelle Informationen:

Radio - Interview unseres ersten und unserer stellvertretenden Vorsitzenden am 01.Okt.2020.

Interview im Radio 90vier von Friedrich Hübner und Dr. Herta Hoffmann am

01. Okt. 2020 zum "Heimatverein" Delmenhorst.

Dazu bitte den unten stehenden link anklicken und vorher den Ton Ihres Gerätes einschalten.

 

https://download.90vier.de/audiothek/Bistro/2020-10-01_Bistro_Audiothek-Heimatverein_Delmenhorst.mp3

                                       WK - Delmenhorster Kurier vom 14. Okt. 2020

Der neue Heimatkalender auf das Jahr 2021 ist erschienen !

Dr. Dieter Rüdebusch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet (Bericht DK vom 10. Okt. 2020)

                            Bundesverdienstkreuz für Dr. Dieter Rüdebusch

                                               nächster Teil:

                       Delmenhorster Kreisblatt vom 19. Sep. 2020 - von Dirk Hamm

De Plattdütsch-Kring in Coronatieden

Ik heff markt, mi fehlt dor wat!

Leeve Kringmaaten un leeve plattdüütsche Heimatfrünn,

all een heele Tied lang dach ik so bi mi , dor fehlt wat üm mi ümto, un bün nienich dor achter komen , wat dat weer.

Nu weet ik dat, de plattdüütsche Spraak, so vun Minsch to Minsch. Klor plattdüütsche Böker heff ik noog un in`t Radio gifft dat ook wat, avers wo blifft dat Schnacken, wenn man sik süht, in de Stadt, op den Markt un annerswegen.

Dat fangt dormit an, dat man den anneren gornich erkennt, wieldess dat Gesicht ünnner den „Schnuten Pulli“ gornich richtig to sehn is. Schnacken is ook swor mit düsse Maske un dat Verstohn noch veel leger, de Ohren sünd sünd meist ja ook nich mehr so, as se süllt. Jo, ik weet,dat mutt so ween, denn sünst kriegt de Virus uus noch veel gauer bi de Büx.

Drapen kunn man sik ook nich in een Lokal, woans schull dat ook gohn, wenn elkeen 1,5 Meter vun den annern wech is un dat Snacken nich geiht.

Nu mööt wi töven, bit alln`s woller een beten „ normaler“ ward un mit dat Snacken blifft blots noch, dat man sik mit sik sülbens ünnerholt.

Avers , ook wenn wi keen Plattdüütsch Dag un viellicht sogor keen Adventfier hebbt, wi drafft nich vergeten, wi hebbt uuse Plattdüütsche Frünn, wi wüllt jüm nich vergeten.

So kiekt wi nu all in de Tokunft, wenn wi uus woller in de Ogen kieken kunnt un snacken as wi dat jümmers mookt harrn.

Bit dorhen, blievt gesund, nich den Kopp hangen loten un wi wüllt hopen, dat wi woller betere Tiden tosomen beleven kunnen.

Alln`s Gode

Jan Jochen Meyer                                                                                03. Sep. 2020

HEIMATJAHRBUCH 2020   D E L M E N H O R S T

Wir freuen uns, Ihnen resp. Euch, das neue HEIMATJAHRBUCH 2020

D E L M E N H O R S T   vorstellen zu können.

Es trägt den Untertitel "75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges" und ist im Shop des Stadtmuseums und im Buchhandel erhältlich, bzw. bestellbar.

Weitere Einzelheiten mit Text und Fotos sind unter HEIMATJAHRBUCH in der obigen Kopfzeile dieser Homepage aufruf- und nachlesbar.

Viel Vergnügen !

01. Sep. 2020

Vortrag im Oktober des Jahres !

Wir möchten hinweisen auf den folgenden, im Oktober anstehenden Vortrag:

Mein(e) Lieblingsobjekt(e):

"Der Delmenhorster Löwenkampfzyklus - Sechs Gemälde auf dem Schloß Delmenhorst"

Termin 22. Oktober 2020 / 19.00 Uhr

Ort "Turbinenhalle" auf der Nordwolle

Referentin Frau Dr. Herta Hoffmann

"Handlungsspielräume einer adligen Frau"                                                aus: kulturland oldenburg - Ausgabe 2.2020 / Nr. 184 (Seiten 34, 35, 36)

Auch im Jahr 2020 weiter aktuell: 

               ´´frauenORTE´´

               Den "Flyer" zu frauenORTE finden Sie bitte unter AKTUELL.-

Die Aktivitäten "frauenORTE" des vorhergehenden Jahres finden Sie bitte im Archiv 2019.

Erstveröffentlichung: 2012

F.d.R.:

Andreas Fokken

Aktualisiert: 14. Oktober 2020  

 

e-mail: heimatverein.delmenhorst@gmx.de

Internet:  www.heimatverein-delmenhorst.de